Geflügel

Geflügel

Gänse

Info

Die Pommerngans ist auch unter dem Namen Rügener Gans bekannt es handelt sich um eine sehr alte und große Gänse Rasse. Die Rasse wurde 1912 anerkannt. Heut zutage wird sie Deutschlandweit gehalten und gehört mit zu den beliebtesten Gänserassen in ganz Deutschland. 
Pommerngänse sind eher ruhige Tiere die aber durch aus sehr wachsam sind und bei fremden direkt Alarmschlagen, wenn diese ihnen zu nahekommen. 

Bei Uns

Wir halten seit 2014 jedes Jahr ca. 4 bis 8 Gänse zum Schlachten. Haben allerdings auch 2 weibl. Gänse um auch in den Genuss köstlicher Eier zu kommen. 

Ein Gänse Ei entspricht etwa 3 – 4 Hühnereiern. Die Gänse haben ein Schlachtgewicht von ca. 7 – 9 kg.


Enten

Info

Die Barbarie-Ente stammt aus einer wilden Rasse aus Südamerika. Sie ist eine robuste und leicht zu haltende Enten Rasse.

Früher wurde die Barbarie-Ente nur ganz verkauft. Sie stellte eine Fest Mahlzeit für ca. 4-5 Personen da. Durch die um Entwicklung der Familienstrukturen kam der Aufschwung für das Zerlegen in Schenkeln, Filets, Aiguillettes, Flügeln auf. Die Barbarie-Ente zeichnet sich durch ihr rotes, mageres Fleisch aus, daher ihr Name magere Ente.

Bei Uns

Wir schätzen sehr an diesen Tieren das sie so einfach und Leicht zuhalten sind und sie zudem das gesamt Bild unseres Hofes verschönern. Zudem haben wir auch immer ein Paar enten die Eier legen die eignen sich hervorragend zum Backen da diese einen großen Eigelb Anteil besitzen.

Wie alle Tiere bei uns haben auch die Enten jeden Tag Ausgang an die frische Luft.